Martin Eberl

 

Eine schnelle Solohand am  Boogie Woogie-Piano darf natürlich bei so einer heißen Band wie den Jeepers Creepers nicht fehlen. Immer wieder faszinierend, wenn er bei Titeln wie  "Great Ball of Fire" vom  (Piano-) "Killer" Jerry Lee Lewis in die Tasten haut. Schon in frühen Jahren nahm Martin Eberl Klavierunterricht und wusste sehr schnell, was er mit seinem Instrument anfangen kann............